Donnerstag, 10. April 2014

essie - van d'go


essie - van d'go


Essie's 'van d'go' war Teil der Art of Spring Kollektion von 2010 und ist leider nicht mehr in Deutschland erhätlich. Auf Wunschlisten welcher essie-Lack wieder ins deutsche Standardsortiment aufgenommen werden sollte, ist dieser neben dem 'penny talk' immer ganz oben mit dabei. Und womit? Mit Recht! Es ist ein schöner, heller und leichter Pfirsich- oder Korallton. Obwohl er eindeutig ins rosa geht wirkt er nicht zu sehr quietischig oder mädchenhaft find ich. Mal wieder ein wunderbarer Pastellton für den Frühling.




 Beim Auftrag muss man wieder ziemlich aufpassen. Mit dem dünnen Pinsel verläuft der Lack schnell. Wenn man nicht aufpasst ist die Sauerei groß. Schon von daher würde ich mir wieder eine deutsche Version davon wünschen:) Man braucht min. zwei Schichten damit er streifenfrei deckt. Ich finde es gibt keinen vergleichbaren Lack aus dem essie-Sortiment. Der 'tart deco' z.B. ist zwar auch so ein Pfirsichton, ist aber viel dunkler:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare <3