Donnerstag, 3. April 2014

butter LONDON - Jack The Lad



butter LONDON - Jack The Lad


Heute mal ein etwas dunklerer Lack von butter LONDON. Hab oft Bilder bei Pinterest davon gesehen und fand ihn irgendwie total schön - und das obwohl ich eigentlich gar nicht so auf dunkelgrün stehe;) Aber dieser hat so einen tollen Glitzer-Effekt, den man selbst bei nicht so guten Lichtverhältnissen noch sehen kann. Auf den Fotos ist der natürlich nur sehr schwer festzuhalten... butter LONDON selber beschreibt die Farbe folgendermaßen: "Ein tiefes, funkelndes Moosgrün mit kleinen Sprenkeln in Hellgrün und Blau." Generell finde ich die Lacke von butter LONDON mit 18€ schon sehr überteuert, aber letztens gab's noch so 'ne 50% Prozent-Aktion, daher hab ich ihn.



Auftrag war trotz des dünnen, langen Pinsel ganz in Ordung. Nach der ersten Schicht noch recht wässrig und nicht deckend, zwei Schichten braucht man also mindestens. Auf den Bildern seht ihr zwei Schichten mit Topcoat. Trocknungszeit fand ich in Ordnung. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht viel sagen, da ich zu denjenigen gehöre, die ihre Lacke nicht länger als ein bis zwei Tage tragen:-)


1 Kommentar:

  1. Der ist ja mega toll :)!
    Wandert definitiv auf meine Wunschliste :D

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare <3